Das Seminar

In kurzen Vorträgen und in der eigenen Sitzung wird der geistige Hintergrund und die transformierende Wirkung des Verfahrens erlebbar. Der:die Teilnehmer:in kann das Angebot auch nutzen, um den eigenen Prozess fortzuführen.

Zur Methode

In der Einzelsitzung, die jede:r Teilnehmer:in innerhalb der Gruppe bekommt, wird das eigene Thema differenziert strukturiert und dadurch bewusst. Während des Prozesses gewinnen innere Stimmen und Instanzen der Klient:in Kontur und werden von Teilnehmer:innen der Gruppe genau nach Anweisung in symbolischen Szenen dargestellt.

Die Erfahrung zeigt, dass das “Innere Kind” und damit auch der ganze Mensch Heilung erfährt, indem das in der Struktur auflebende “Drama” nicht wie damals endet. Dieses Mal reagieren die Welt, die Menschen, genau so, wie sie für das Kind damals idealerweise hätten reagieren sollen. Dem Kind wird eine lang ersehnte “Antwort” angeboten, die nur darauf wartet, angenommen zu werden.

Eine neue innere Landkarte entsteht. Tief erfahrenes Wissen, das ein Menschenkind zum Seelenfrieden braucht, darf sich entfalten. Eine alte Wunde kann heilen.

TERMINFr., 31.03. – So, 02.04.2023
LEITUNGUlrich Holzapfel
TEILNEHMERZAHLDie Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.
WER KANN TEILNEHMENJede Person kann teilnehmen und ein eigenes Thema bearbeiten. Es sind keine psychotherapeutischen Vorkenntnisse nötig.
ADRESSEZentral in Wien, die genaue Adresse wird in Kürze bekanntgegeben
ZEITENFr. und Sa.: 09:30 – 18:00 Uhr, inkl. 2 Stunden Pause
Sonntag: 09:00 – 13:30 Uhr
KOSTEN€ 340,-
ANMELDUNGWir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung mittels Anmeldeformular oder postalisch an:
Heinz Duschanek
Liechtensteinstrasse 63/8a
1090 Wien
BEZAHLUNGDie Bezahlung erfolgt per Überweisung auf das Konto:
Bezeichnung: Ulrich Holzapfel
IBAN: DE145001 0060 0517 6316 02
BIC: PBNKDEFF
RÜCKTRITTBei Rücktritt bis 24.03.2023 0:00 Uhr wird eine Bearbeitungsgebühr von € 80,- einbehalten, danach werden die Teilnahmekosten zur Gänze einbehalten.

Glück ist ein Zustand innerer Erfüllung, nicht die Befriedigung des unerschöpflichen Verlangens nach äußeren Dingen.

Matthieu Ricard

Haben Sie Interesse, möchten sich aber noch nicht anmelden? Um nähere Informationen zu erhalten (der genaue Ort steht noch nicht fest), und um Sie an Ihre potenzielle Anmeldung und den Termin erinnern zu können, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Email Adresse.